Das unmögliche Kind

Das unmögliche Kind ist ein Wortspiel aus einerseits der Unmöglichkeit eines Kindes, das so nicht gibt und dem unmöglich sein, wenn mann sich danebenbenimmt. Kinder sind direkt und machen vieles nicht so wie es die Erwachsenen oft gerne hätten. Oft hörte ich Eltern so über ihre Kinder reden. Diese Illustratinen sind eine Sammlung von Bemerkungen von Eltern über ihre Kinder. Aber letztendlich Kinder sind alles mögliche außer unmöglich.
Das Endprodukt ist das Kinder Buch „Das unmögliche Kind„.

Das-unmoegliche-Kind-003

… kommt immer zu spät.

Das-unmoegliche-Kind-004

… hat blöde Eltern.

Das-unmoegliche-Kind-010

…. will alles angreifen.

Das-unmoegliche-Kind-015

… hat zwei Köpfe.

Das-unmoegliche-Kind-016

Das-unmoegliche-Kind-017

Das-unmoegliche-Kind-020

… schreit!

Das-unmoegliche-Kind-023

Das-unmoegliche-Kind-024

Das-unmoegliche-Kind-029

… ist rot und hat weisse Punkte.

Das-unmoegliche-Kind-030

Das-unmoegliche-Kind-031

Das-unmoegliche-Kind-056